Beratung Handschshake

Die aus der Strategie abgeleiteten Ziele stellen die Ausrichtung eines Unternehmens dar und machen die Geschäftstätigkeit transparent und nachvollziehbar. Die Frage, was Prozesse zum Erreichen der strategischen Ziele beitragen müssen, bleibt dabei häufig unbeantwortet.

 

Unser Ziel ist es, durch eine optimale Auslegung der Prozesse eine starke Strategiefokussierung in der Organisation zu schaffen. Dabei achten wir auf eine hohe Transparenz in der Abwicklung, effiziente Prozesse, die flexibel und anpassungsfähig sind.  Gemeinsam entwickeln wir passende Lösungen für Ihren nachhaltigen Unternehmenserfolg.

 

Unser Leistungsangebot umfasst folgende Themenschwerpunkte:

Strategie- und Geschäftsprozessmanagement

  • Aufbau u/o Überarbeitung Strategie (Vision, Mission, Leitbild, Strategie und Unternehmungsziele)
  • Strukturierung und Modellierung der – von der Strategie abgeleiteten – Geschäftsprozesse
  • Pilotierung von Strategien
  • Verschiedene Grade von Prozessorientierung
  • Erarbeitung und Einführung des Kennzahlensystems für das Prozessmanagement
  • Einführung von Überwachungs- und Steuerungsinstrumenten (Audit Management, Balanced Scorecard uvm.)

Prozessoptimierung

  • Analyse von Optimierungspotenzialen zur Fokussierung der Strategie
  • Einführung von zielgerichteten Prozessen
  • Verschiedene Prozessorientierungsgrade
  • Schulung von Änderungen/Optimierungen
  • Einführung eines systematischen KVP-Prozesses
  • Erarbeitung und Einführung des Kennzahlensystems für das Prozessmanagement
  • Einführung von Überwachungs- und Steuerungsinstrumenten (Audit Management, Balanced Scorecard)
  • Wirksamkeitserhaltung mittels Einführung vom kontinuierlichen
  • Verbesserungsprozess/KVP-Teams, HSEQ-Teams usw.

Beschwerdemanagement

  • Aufbau oder Optimierung eines systematischen Beschwerdemanagements
    (Gapanalyse, Konzeption, Einführung und Schulung der Mitarbeiter)
  • Feedbackmanagement, Fehlerkultur zur Kundenorientierung und Steigerung der Servicequalität
  • Erarbeitung und Einführung des Kennzahlensystems für das Prozessmanagement
  • Erweiterung des Reportings, KVP-Teams, Audits usw. um die neuen Prozessziele

Integrierte Managementsysteme

  • Aufbau und Restrukturierung des Integrierten Managementsystems
    (Auf Wunsch auch nach ISO Normen und mit Zertifizierungsvorbereitung)